Feste oder herausnehmbare Behandlungsgeräte?

Ganz allgemein gibt es zwei verschiedene Behandlungsmethoden, die festsitzende Therapie und die herausnehmbare Therapie. Bei der festsitzenden Behandlung wird die Zahnspange (besser: die Brackets) fest auf die Zähne geklebt. Die herausnehmbare Spange bleibt dagegen nicht immer im Mund und wird zum Beispiel nachmittags und nachts getragen. In vielen Fällen kombiniert der Kieferorthopäde diese beiden Behandlungsmethoden. Welche Methode für Sie oder Ihr Kind richtig ist wird Ihnen Herr Dr. Weinzierl in einem persönlichen Gespräch gerne erklären.


zurück


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.